Willkommen im Team! Als Mitglied in unserem Team gelten für Dich die folgenden Regeln.



I. Allgemeine Bedingungen

  1. Ihr Benutzerkonto muss mit Ihren korrekten persönlichen Daten wie Vor- und Zuname, Geburtsdatum, Postanschrift und E-Mail-Adresse registriert werden. Mit Ihren persönlichen Daten, unter Ihrer Postanschrift, IP-Adresse, E-Mail-Adresse, oder in öffentlichen Einrichtungen (Bilbliothek, Arbeitsplatz, etc) darf nur ein Spielkonto in Bezug auf unsere Dienste registriert und genutzt werden.
  2. Alle weiteren Konten, welche Sie bei uns registrieren oder die Sie in Bezug auf unsere Dienste vorteilhaft besitzen, sind “Mehrfachregistrierungen”. Wir können eine Mehrfachregistrierung schließen (sind aber nicht dazu verpflichtet). Wenn wir eine Mehrfachregistrierung schließen:
  3. Alle Boni, Gratiswetten sowie Gewinne aus solchen Boni und Gratiswetten, welche mit dieser Mehrfachregistrierung erworben wurden, sind nichtig und verfallen.
  4. Wir können nach eigenem Ermessen alle Gewinne stornieren und sämtliche Einzahlungen erstatten (abzüglich Beträge in Bezug auf unzulässige Gewinne), sollten die Beträge aus der Mehrfachregistrierung den Erstattungsbetrag nicht decken, so können Guthaben aus jeder weiteren Ihrer Registrierungen (einschließlich weiterer Mehrfachregistrierungen) hinzugezogen werden
  5. Falsche Preisangaben – Wenn vor dem Beginn einer Veranstaltung, während oder nach dem Event, ein offensichtlicher Fehler identifiziert wird, bleiben alle offenen Wetten bestehen und nach dem von Betfinal korrigierten Preis abgerechnet.
  6. Eine Auszahlung von Guthaben, welches nicht bei betfinal.com umgesetzt wurde ist nicht möglich. Wird aus irgendeinem Grund eine Ausnahme gemacht, wird eine Transaktionsgebühr in Höhe von 10% des eingezahlten Betrages berechnet.
  7. Wir können nach eigenem Ermessen die Verwendung von Mehrfachregistrierungen gestatten, in welchem Fall alle Verluste und Einsätze, die von oder für Sie durch die Mehrfachregistrierung getätigt werden, von uns einbehalten werden.
  8. Die Referenzsprache der vorliegenden Geschäftsbedingungen ist Englisch. Trotz der Sorgfalt, mit welcher die Übersetzungen vorgenommen wurden, ist im Falle einer Unstimmigkeit bezüglich einer Klausel stets die englische Version  der Allgemeinen Geschäftsbedingungen gültig.
  9. Betfinal haftet nicht für Schäden oder Verluste, welche durch die Website oder deren Inhalte verursacht oder beeinträchtigt wurden. Dazu zählen auch ohne Einschränkung, Verzögerungen, Betriebsunterbrechungen oder Übertragungsfehler, Verlust oder Korruption von Daten, Kommunikations oder Netzfehler , oder der Missbrauch von Inhalten durch eine Person oder irgendwelche inhaltlichen Fehler oder Auslassungen.
  10. Alle personenbezogenen Daten werden streng vertraulich behandelt und gesichert. Betfinal behält sich jedoch das Recht vor, Vornamen, Benutzernamen und Ortsangaben zu verwenden, um signifikante Gewinne zu bewerben.
  11. Alle Kundenangebote sind auf eine Person, eine Familie, eine Haushaltsadresse, eine IP-Adresse, eine E-Mail-Adresse, eine Telefonnummer, eine gleiche Zahlungskontonummer       (z. B. Debit- oder Kreditkarte, Moneybookers usw.) und einen gemeinsamen Computer, z.B. Schule, öffentliche Bibliothek oder Arbeitsplatz limitiert.
  12. Wir behalten uns das Recht vor, die Verfügbarkeit eines Angebots oder aller Angebote an Kunden oder Kundengruppen zurückzuziehen.
  13. Betfinal akzeptiert keine Kunden mit Wohnsitz in Australien, Bulgarien, Dänemark, Frankreich, Spanien, Israel, Großbritannien und den Vereinigten Staaten.


II. Kundenverantwortlichkeit

  1. Der Kunde trägt die alleinige Verantwortung, seine Kontaktinformationen, Zahlungsdaten und Bankverbindung stets auf dem aktuellen Stand zu halten.
  2. Kunden müssen mindestens 18 Jahre alt sein um Wetten platzieren zu dürfen. Betfinal besitz das Recht, dass Alter eines Kunden zu überprüfen und Spielkonten so lange zu sperren bis dieses anhand ordnungsgemäßer Dokumente überprüft wurde.
  3. Es liegt in der Verantwortung des Kunden, dass Benutzername und Passwort geheimgehalten werden. Für den Fall, dass ein Kunde besorgt ist, dass dies nicht mehr der Fall sein könnte, sollten sie uns unverzüglich benachrichtigen.
  4. Sämtliche Transaktionen unter dem zuvor genannten Benutzernamen obliegen der Verantwortung des Kunden.
  5. Sollten Guthaben fehlerhaft auf das Konto eines Kunden gebucht werden, ist es die Aufgabe des Kunden, Betfinal unverzüglich über den Fehler zu informieren. Jegliche Gewinne nach dem Irrtum gelten als ungültig und werden einbehalten.
  6. Wir empfehlen, dass der Karteninhaber alle Transaktionsinformationen, Spielregeln, Stornoregeln und Zahlungsmethoden aufzeichnet, um zukünftige Missverständnisse zu vermeiden.
  7. Spielen ist in einigen Ländern nicht erlaubt. Bitte überprüfen Sie die Gerichtsbarkeit in Ihrem Wohnsitzland, bevor Sie hier spielen.
  8. Es liegt in der Verantwortung des Kunden sicherstellen, dass kein VPN, kein Proxy oder ähnlicher Dienst verwendet wird, welcher die Identifizierung Ihres realen Standorts verdeckt oder manipuliert, oder anderweitig falsche oder irreführende Informationen über Ihren Standort oder Wohnort zu machen, oder unsere Dienste für Wetten oder Einsätze über einen Dritten oder im Auftrag eines Dritten zu nutzen, was gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstößt. Dieses kann Betrug darstellen und möglicherweise der strafrechtlichen Verfolgung unterliegen.
  9. Dem Kontoinhaber wird empfohlen, die geltenden Gesetze seines Wohnsitzes und / oder Aufenthaltsortes einzuhalten. Betfinal berät den Kontoinhaber nicht in Bezug auf Steuer- und / oder Rechtsangelegenheiten. Sollte der Kontoinhaber Beratung über steuerliche und rechtliche Angelegenheiten wünschen, so ist es ratsam, sich an geeignete Berater und / oder Behörden in der Gerichtsbarkeit zu wenden, in der sie ihren Wohnsitz haben und / oder ansässig sind.


III. Wettregeln


1. Kunden können Wetten nicht stornieren oder ändern, nachdem diese angenommen wurden. Der Kunde trägt die Verantwortung, vor der Platzierung von Wetten sicherzustellen, dass die Gesetzliche Situation in seinem Land die Platzierung von Wetten erlaubt.
2. Betfinal akzeptiert Wetten die Online platziert wurden. Wetten werden in keiner anderen Form (E-Mail, Fax, etc.) akzeptiert und werden bei Erhalt storniert – gewonnen oder verloren.
3. Betfinal besitzt das Recht jede Wette ohne Angabe von Gründen abzulehnen / zu stornieren bevor das Spiel startet.
4. Betfinal behält sich das Recht vor, jegliche oder alle Wetten, die von einer Person oder einer Gruppe von Personen in dem Versuch uns zu betrügen platziert wurden. Wenn es Hinweise für eine Reihe von Wetten gibt, die jeweils die gleiche Auswahl haben, die von oder für die gleiche Person oder eine Gruppe von Einzelpersonen platziert worden sind, behält sich Betfinal das Recht vor, solche Wetten für nichtig zu erklären und relevante Konten zu schließen. Diese Regel gilt für ausgewertette und nicht ausgewertette Wetten.
5. Die Gewinne werden nach Bestätigung des Endergebnisses den Kundenkonten gutgeschrieben.
6. Mehrfachwetten, die verschiedene Selektionen eines Ereignisses kombinieren werden nicht akzeptiert, wenn der Ausgang einer Wette den Ausgang einer weiteren direkt beeinflusst. Wenn eine solche Wette fehlerhaft angenommen wurde, kann die Wette anschließend für ungültig erklärt werden.
7. “Wenn Wetten” werden in der Reihenfolge, in der sie auf Ihrem Wettschein erscheinen, ausgewertet bis das vorgesehene Guthaben aufgebraucht ist. Wenn das Guthaben nicht für die nächste vorgesehene Auswahl ausreicht, wird diese Auswahl im Verhältnis zum verfügbaren Betrag abgewickelt.
8. Alle Wetten werden verarbeitet, sobald die Wette platziert und die Annahme bestätigt wurde.
9. Betfinal übernimmt keine Verantwortung für Tippfehler, menschliche oder greifbare Fehler, die zu offensichtlichen Preisfehlern führen. In solchen Fällen werden alle Wetten als ungültig erachtet.
10. Wetten werden bis zur angekündigten Startzeit angenommen. Wenn eine Wette versehentlich akzeptiert wird, die eine Veranstaltung nach ihrer Startzeit beinhaltet, wird das Match / Wette als “Nicht-Läufer” behandelt.
11. Betfinal behält sich das Recht vor, jegliche Wetten zu stornieren, welche angenommen wurden, obwohl das Konto nicht über ausreichende Mittel zur Bezahlung des Einsatzes der Wetten verfügt.
12. Der Mindesteinsatz für eine Wette ist 1 Währungseinheit.
13. Die maximale Gewinn pro Kunde an einem Tag für Wetten auf dieser Website ist $ 30.000 oder gleichwertig.
14. Betfinal behält sich das Recht vor, bei bestimmten Wettarten niedrigere Quoten anzubieten als bei Einzelwetten.
15. Obwohl alle Anstrengungen unternommen werden, um sicherzustellen, dass die Informationen, die vor Ort in Bezug auf ein Ereignis angezeigt werden korrekt sind, sind diese nur als Leitfaden zu betrachten. Im Falle einer bestimmten Information (Punktzahl, Spielzeit usw.), die nicht korrekt ist, übernehmen wir keine Haftung dafür. Bitte beachten Sie unsere Wettregeln für Informationen darüber, wie wir einzelne Märkte abwickeln.
16. Wenn ein Ereignis abgebrochen wird, werden alle betroffenen Wetten automatisch storniert und die betroffenen Einsätze zurückerstattet.
17. Es ist nicht gestattet die “Verdopplungs” oder Gamble-Funktion zu verwenden, um die Gewinnchance im Casino oder bei Sportwetten zu erhöhen und Gewinne, die aus solchen Strategien resultieren, werden storniert.

IV. Kundeninformationen


1. In Übereinstimmung mit dem Gesetz behält sich Betfinal das Recht vor, einen Altersnachweis anzufordern und angemessene Überprüfungen durchzuführen, um die angegebenen Daten zu verifizieren.
2. Wenn ein Konto aufgrund einer vom Zahlungsdienstleister  stornierten Einzahlung unzureichende Mittel hat, behält sich Betfinal das Recht vor, sämtliche bereits akzeptierte Wetten, rückwirkend für nichtig zu erklären.
3. Betfinal behält sich das Recht vor, Kundenkonten zu schließen und alle abgerechneten und nicht abgerechneten Wetten zu stornieren, falls Kunden mehr als ein Konto eröffnen um das System zu manipulieren.
4. Betfinal erlaubt es den einzelnen Kunden nicht, “Mehrfachregistrierungen” zu erstellen (mehr als ein Konto in beliebiger Währung). Allen Kunden, welche Mehrfachregistrierungen erstellt haben, werden ihre Konten gesperrt.
5. Nachdem Einzahlungen bestätigt sind, kann der Kunde sofort spielen.

V. Allgemeine Bonusbedingungen


1. Im Falle einer Bonusmanipulation behält sich Betfinal das Recht vor, den Bonus und daraus resultierende Gewinne einzubehalten.
2. Alle Betfinal-Boni und Aktionen sind für Freizeitspieler gedacht und Betfinal kann nach eigenem Ermessen die Berechtigung der Kunden zur Teilnahme an allen oder einem Teil der Aktionen einschränken.
3. Es kann stets nur ein Bonus beansprucht werden und aktiv sein. Wenn Sie bereits über einen aktiven Bonus verfügen, müssen zunächst die Umsatzbedingungen erfüllt werden oder der Bonus muss storniert werden, bevor ein neuer Bonus in Anspruch genommen werden kann.
4. Bonusgeld und Gewinne aus Bonusgeld können nicht im Live Casino, bei Tischspielen oder Roulette eingesetzt werden. Sollten dennoch Einsätze im Live Casino, bei Tischspielen oder Roulette getätigt werden während ein Bonus aktiv ist, sind Bonus und daraus erzielte Gewinne disqualifiziert und werden einbehalten.
5. Gewinne aus Freispielen oder Bonusrunden, welche mit Bonusguthaben initiiert, jedoch erst nach Verfall, Verlust oder Umsatz des Bonus ausgespielt wurden, werden storniert und einbehalten.
6. Spielern die eine risikoarme Wettstrategie anwenden um einen Bonus freizuspielen, kann der Bonus und daraus resultierende Gewinne storniert werden. Ferner können diese auch nach Ermessen unseres Managements von zukünftigen Bonus-Aktionen ausgeschlossen werden.
7. Alle Boni sind auf einen pro Person, pro Haushalt, pro Computer oder per IP-Adresse beschränkt, sofern nicht anders angegeben. Spieler, die mehrere Konten erstellen, dürfen ihren Bonus oder ihre Gewinne nicht auszahlen.
8. Gratiswetten können für 7 Tage und an jedem verfügbaren Sportmarkt mit einer maximal Quote von 5.00 (sofern nicht anders angegeben) eingesetzt werden. Jede Gratiswette, die auf Quoten höher als 5.00 platziert wird, oder Gratiswetten, die nach 7 Tagen ungenutzt bleiben, werden einbehalten.
9. Gratiswetten können nicht Teilweise genutzt werden. Zum Beispiel – Wenn eine 10€ Gratiswette eine €5 Wette genutzt wird, verfällt der Restbetrag und ist nicht für zukünftige Wetten verfügbar.
10. Gewinne  aus Gratiswetten, werden als auszahlbares Guthaben gebucht. Der Gratiswetteinsatz ist nicht im Gewinn enthalten und kann nicht ausgezahlt werden.


 

Betfinal hält diese Regeln für fair. Sollten Sie irgendwelche Informationen bezüglich dieser Regeln benötigen, kontaktieren Sie uns bitte unter info@betfinal.com.

Betfinal behält sich das Recht vor, diese Bedingungen jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu kündigen oder zu ändern.

Änderungen an diesen Regeln werden auf unserer Website angezeigt, und es liegt in der Verantwortung des Kunden, sich über etwaige Änderungen zu informieren.

Alle bei uns eingezahlten Gelder sind im Falle unserer Insolvenz geschützt, weil diese Gelder von unserer Bank in dafür vorgesehenen Konten aufbewahrt werden.